An der Weser, etwa 10 km nordwestlich vor der Rattenfängerstadt Hameln, liegt mit ihrem namen-gebenden historischen Kern die Stadt Hessisch Oldendorf. Sie bildet den Eingang zum Weserbergland. Seit 1977 ist die Stadt Hessisch Oldendorf Teil des Landkreises Hameln-Pyrmont.

Sie besteht aus 24 Stadtteilen mit insgesamt rund 20.000 Einwohnern.

Die Stadt Hessisch Oldendorf ist Träger von 12 Kinderbetreuungs-einrichtungen, die am Bewertungs-verfahren Qualität im Dialog beteiligt sind. Des Weiteren nimmt der Kindergarten Lachem- Haverbeck e.V. am Verfahren teil.

Weitere Informationen über die einzelnen Kinderbetreuungs-einrichtungen erhalten Sie auf den nächsten Seiten und in der Broschüre "Kinderbetreuungs-einrichtungen im Stadtgebiet Hessisch Oldendorf".



Die Gestaltung von Übergängen ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal in Kindertagesstätten um Kinder und Eltern zum Beispiel in der Phase der Eingewöhnung gut zu begleiten und die Bindung und Beziehung zu stärken. Um diese Qualität zu sichern und weiter zu entwickeln wurde von den Kindertagesstätten der Stadt Hessisch Oldendorf ein neues Eingewöhnungskonzept entwickelt.